Lebensmittel mit Asparagin wirken entgiftend und reinigend in Deinem Körper. Sie unterstützen die Leber und den Abbau von Alkohol. Erfahre hier welche Lebensmittel am meisten Asparagin enthalten.

Asparaginhaltige Lebensmittel

Mandeln

Enthalten Asparagin

Mandeln sind gute Lieferanten von gesunden Fetten und Eiweiß. Natürlich steckt auch Asparagin in ihnen.

 

 

Kartoffeln

Enthalten Asparagin

Kartoffeln sind zwar relativ eiweißarm, sie liefern dafür aber besonders viele wichtige Aminosäuren, d.h. ihr Eiweiß ist sehr hochwertig.

 

 

Linsen

Enthalten Asparagin

Linsen und insbesondere gekeimte Linsen sind sehr gute Quellen für Asparagin und andere Aminosäuren.

 

 

Spargel

Enthält Asparagin

Spargel (engl. asparagus) ist der Namensgeber von Asparagin. Das kommt natürlich daher, dass Spargel reich an Asparagin ist.

 

 

Blumenkohl

Enthält Asparagin

Blumenkohl ist ein vielfältiges Lebensmittel, welches Dich auch mit Asparagin versorgen kann.

 

 

Spinat

Spinat enthält nicht nur wichtige Nährstoffe wie Eisen oder Calcium, sondern kann auch zu Deiner Versorgung mit der semi-essentiellen Aminosäure Asparagin beitragen.

 

 

 

Hülsenfrüchte

Enthalten Asparagin

Hülsenfrüchte und insbesondere gekeimte Hülsenfrüchte sind gute Asparaginlieferanten.

 

 

Grüne Bohnen

Enthalten Asparagin

Klassischerweise isst man grüne Bohnen mit Speck oder als Salat. Aber auch beispielsweise als Wokgemüse mit Rindfleisch schmecken sie gut.

 

 

Weitere Informationen zu Asparagin

Wenn du weitere Informationen über Asparagin lesen möchtest, dann besuche unsere Übersichts-Seite zum Thema Asparagin.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: