Lebensmittel mit Stearinsäure dienen Deinem körpereigenen Schutz sowie Deiner Energiebereitstellung im Körper. Lies hier welche Lebensmittel am meisten Stearinsäure enthalten.

Stearinsäurehaltige Lebensmittel

Schweineschmalz

Enthält 13200 mg/100 g Stearinsäure

Schweineschmalz enthält bis zu 13% der gesättigten Fettsäure Stearinsäure. Da es viele weitere ungesunde Fettsäuren enthält, sollte es nicht zu oft verzehrt werden.

 

 

Pflanzenöle

Enthalten 2784 mg/100 g Stearinsäure

Pflanzenöle enthalten teils geringe Anteile der gesättigten Fettsäure Stearinsäure, überwiegend enthalten sie aber einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

 

 

Vollmilchschokolade

Enthalten 10549 mg/100 g Stearinsäure

Kakaobutter, die den überwiegenden Fettanteil in Schokolade ausmacht, ist reich an Stearinsäure.

 

 

Rindfleisch

Enthält 1098 mg/100 g Stearinsäure

Insbesondere Rinderfett, das in fettreichem Rindfleisch enthalten ist, enthält viel Stearinsäure. Wähle daher lieber fettarmes Rindfleisch!

 

 

Butter

Enthält 8520 mg/100 g Stearinsäure

Butter ist sehr fettreich und die gesundheitlich weniger guten, gesättigten Fettsäuren sind mit mehr als 50% enthalten.

 

 

Wurst

Enthält 4441 mg/100 g Stearinsäure

Wurstwaren enthalten große Mengen ungesunder gesättigter Fettsäuren, auch die Stearinsäure ist hier enthalten.

 

 

Weitere Informationen zu Stearinsäure

Wenn du mehr über Stearinsäure erfahren möchtest, dann besuche unsere Seite zum Thema Stearinsäure.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: