Zutaten:

2 Lachsfilets (je ca. 200g)
2 Karotten
1 Apfel
1 TL Zitronensaft
1 EL Cashewmus
3 EL Olivenöl
1 Chicoree
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Backofen auf 200°C vorheizen. Lachsfilets waschen, trocken tupfen, mit 1EL Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen und für ca 25 Minuten im Ofen garen.
Karotten schälen, Apfel waschen, Kerngehäuse entfernen und beides grob raspeln. Zitronensaft, Cashewmus, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen, über den Salat geben und gut durchmischen.
Chicoree waschen, Blätter im Ganzen ablösen, diese mit Karotten-Apfel-Salat befüllen und mit Lachs anrichten.

Guten Appetit wünscht Lykon!

Kommentar verfassen